EuroConsults

ESF Fördermittel-3Tage-Kompaktseminar

Die neue EU-Förderperiode 2014-2020 bringt gerade im Bereich der Struktur- und Investitionsfonds erhebliche Veränderungen mit sich. Bisherige ESF-Antragsteller müssen sich nun mit wesentlich strengeren Antrags- und Abrechnungsregularien auseinandersetzen. Erstantragssteller sind dabei in der Regel sogar mit den neuen komplexen Regularien überfordert. EuroConsults hat bereits seit 2002 erfolgreich ESF-Anträge gestellt (von 6.000€ bis 2,3 Mio.€), ESF-Projekte auf hohem Niveau umgesetzt und ESF-Mittel ohne Beanstandungen EU-Regelkonform abgerechnet.
Auch in der aktuellen ESF-Förderphase hat EuroConsults bereits in den ersten Ausschreibungen für mehrere Antragsteller die Phase der Antragstellung begleitet und die Anträge form- und fristgerecht eingereicht.

Inhalte

Der Kurs ist in drei Module an drei Tagen unterteilt, wobei der erste Tag der grundsätzlichen Einführung zu den neuen Regularien und einer Übersicht der ESF-Bundesprogramme vorbehalten bleibt.
Der zweite Tag widmet sich dem speziellen Bereich der Beantragung von ESF-Projekten und geht an Hand eines konkreten aktuellen ESF-Bundesantrages detailliert in die ESF-Antragsstellung.
Am dritten Tag gehen wir auf die speziellen Anforderungen zur Abrechnung eines ESF-geförderten Projektes ein und zeigen Ihnen auf, wie Sie die gerade in ESF-Projekten sehr anspruchsvollen Anforderungen an ein EU-konformes Berichtswesen und den Nachweis über anrechenbarer Ausgaben beherrschen können.

Am Ende des 3tägigen Kurses werden Ersteinsteiger einen guten Überblick zur ESF-Förderkulisse, zu den Anforderungen und Risiken der ESF, aber auch zu den Chancen haben. Erfahrene ESF-Antragsteller werden viel Neues erlernt haben und sich so besser auf die neuen Herausforderungen der aktuellen ESF-Förderperiode einstellen können.



Tagesagenda:

  1. Tag - ESF - Übersicht: die Verteilung des Europäischen Sozialfonds auf Bundesebene und in den einzelnen Bundesländern die neuen Anforderungen an die EU-Antragsteller die neue Struktur der ESF-Bundesprogramme einzelne ESF-Bundesprogramme én Detail

  1. Tag - ESF - Antragstellung die neuen Anforderungen an die ESF-Antragsteller én Detail Einstieg in die ESF-Förderkonditionen - die aktuellen Calls richtig lesen und verstehen ESF-Antragstellung en Detail am Beispiel eines konkreten ESF-Bundesantrages

  1. Tag - ESF - Projektabrechnung die neuen Anforderungen an die ESF-Abrechner én Detail Anforderungen an Zwischen- und Endberichte im Verbalteil Anforderungen an die Budgetabrechnung ESF-Abrechnung én Detail am Beispiel eines konkreten ESF-Abrechnungstemplates.

In diesem 3-tägigen Kompaktkurs geben wir Ihnen einen Einblick zu den neuen Anforderungen an künftige ESF-Antragsteller und zeigen Ihnen detailliert auf, wie Sie die neuen Regularien erfolgreich beherrschen.
Ein zweiter Kurs-Schwerpunkt beschäftigt sich mit der Struktur der Verteilung der ESF-Mittel auf der Bundes- und Landesebene und geht ausführlich auf die ESF-Bundesebene ein. Um unseren Kursteilnehmer*in eine passgenaue Fortbildung zu geben, werden innerhalb des 1.Tages die von den meisten Kursteilnehmer*in gewünschten ESF-Bundesprogramme behandelt. Diese dann aber detailliert!

Voraussetzungen

Interesse am Thema

Zielgruppe

Mitarbeiter von Kommunen, kommunalen Einrichtungen und kommunalen Unternehmen, Mitarbeiter von NPOs und NGOs, Unternehmen der Sozialwirtschaft, Sozialträger

Kosten

650 EUR (inkl. MwSt.)

Bekannte Termine und Veranstaltungsorte

TerminVeranstaltungsort
- Auf Anfrage -
bis 27.05.2016
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin


Anbieter EuroConsults
Storkower Str. 158
10407 Berlin

Kontaktdaten +493053600981
03053600983
info (at) euroconsults.eu
www.euroconsults.eu

Über den Anbieter

EuroConsults ist ein führendes Consulting- und Bildungsunternehmen im Bereich der Akquise von Europäischen Fördermitteln mit Sitz in Berlin. Das Team besteht aus EU-Experten mit internationalem und multidisziplinärem Hintergrund.

Bereits seit 1991 haben wir sehr erfolgreich europäische Projekte initiiert, zur Antragsreife geführt und auf Wunsch auch nach der Bewilligung durch die EU professionell begleitet. Über 15 Mio. € erfolgreich akquirierte EU-Fördermittel aus den unterschiedlichsten EU-Programmen der letzten fünf EU-Förderphasen sprechen für sich.

Seminare und Fortbildungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien bilden einen wichtigen Pfeiler der Arbeit von EuroConsults. Unsere Fortbildungen gehören auf Grund ihrer sehr guten didaktischen Aufbereitung und auch sehr guten Visualisierung zu den Besten im deutschsprachigen Raum.

Die Weiterbildung ist AZAV-zertifiziert und nach dem Berliner Weiterbildungsgesetz (BWBG) sowie in weiteren Bundesländern (Bildungsurlaubrelevant) anerkannt und somit auch durch die Bildungsgutscheine einiger Bundesländer sowie über die Bildungsprämie des Bundes, dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit aber auch aus dem Programm WeGeBau zusätzlich und teilweise zu 100% förderfähig.